Schlagwort-Archive: ChriBibHH

Digishelf.de – schon mal gehört?

Von einer Plattform digishelf.de hatte ich noch nie etwas gehört.  Klaus Graf (Archivalia) machte mich darauf aufmerksam, weil’s in seinem RSS-Feed aufgetaucht war:

Digishelf ist die digitale Bibliothek des Bibliotheksservice-Zentrums Baden-Württemberg (BSZ) und der Verbundzentrale des GBV (VZG). Digishelf steht allen Einrichtungen offen, die selbst keine Installation zur Bearbeitung, Verwaltung und Präsentation ihrer digitalisierten Sammlungen einrichten. Betrieben wird Digishelf von der VZG auf Grundlage der Software-suite Goobi. Bestand und Entwicklung sind langfristig und verlässlich gesichert.

Für Gymnasialbibliotheken eine gute Sache, denn die verfügen in der Regel nicht über eine eigene „Installation zur Bearbeitung, Verwaltung und Präsentation ihrer digitalen Sammlungen”.

Digishelf.de – schon mal gehört? weiterlesen

Inkunabel (7)

Valerius Maximus: Facta et dicta memorabilia. Mainz: Peter Schöffer, 14.VI.1471. 2°.
Valerius Maximus: Facta et dicta memorabilia. Mainz: Peter Schöffer, 14.VI.1471. 2°. Lehrerbibliothek des Christianeums, Hamburg; Sign. S 49/5. Bl. 1r

Valerius Maximus: Facta et dicta memorabilia. Mainz: Peter Schöffer. 14.VI.1471. 2°. – 198 Bl. 280 x 205 mm.
Lehrerbibliothek des Christianeums (ChriBib), Sign. S 49/5,  Digitalisat

BSB-Ink V-12. GW M49160. ISTC iv00023000. Bod-inc V-007. BüVerzKohl S. 73. KatCilano 49, S. 5. Claussen 1.
Reproduktionen: München SB (Digitalisat)

Inkunabel (7) weiterlesen

Inkunabel (6)

PiusII.epistolae.Greyff.vor1478
Pius II., Papst: Epistolae familiares.  [Reutlingen: Michael Greyff?, nicht nach 1478]. Lehrerbibliothek des Christianeums (ChriBib), Sign. S 21/7 (Blatt 2r)
 

Pius II., Papst: Epistolae familiares. Daran: Descriptio urbis Viennensis. Mit Widmungsbrief an die Leser hrsg. von Nikolaus von Wyle. [Reutlingen: Michael Greyff?, nicht nach 1478]. 2°. – 216 Bl. – 230 x 175 mm.
Lehrerbibliothek des Christianeums (ChriBib), Sign. S 21/7

BSB-Ink P-519. GW M33709. ISTC ip00716000. Bod-Inc P-316. Schlechter/Ries 1486. Sack: Freiburg 2885. BüVerzKohl S.76. KatCilano 21, S. 7. Claussen 31.
Reproduktionen: München BSB (Digitalisat)

Inkunabel (6) weiterlesen

Inkunabel (5)

manicula.vocabulario.1483.68r (800x455)
Melber, Johannes: Vocabularius praedicantium. Nürnberg: Peter Wagner, 18.VIII.1483. 4°.  Lehrerbibliothek des Christianeums (ChriBib), Sign. S 82/11 (Bl. 67v, 68r)

MELBER, Johannes: Vocabularius praedicantium. Nürnberg: Peter Wagner, 18.VIII.1483. 4°. – 170 Bl.; 1 Leerblatt vorne. – 195 x 150 mm.
Lehrerbibliothek des Christianeums (ChriBib), Sign. S 82/11.

BSB-Ink M-312. GW M22708. ISTC im00462000. BüVerzKohl S.76. KatCilano 82, S. 11. Claussen 31.
Reproduktionen: München SB (Digitalisat)

Inkunabel (5) weiterlesen

Inkunabel (4)

kachelofen.inc.
Theodulus: Ecloga. Mit Komm. Leipzig: Konrad Kachelofen, 1492. Lehrerbibliothek des Christianeums, Sign. 136/15. – Bl. 1v und 2r.

THEODULUS: Ecloga. Mit Komm.
Leipzig: Konrad Kachelofen, 1492. 4°. – 62 Bl. – 200 x 140 mm.
Lehrerbibliothek des Christianeums (ChriBib), Sign. S 136/15

BSB-Ink T-153. GW M45871. ISTC it00149000. Bod-Inc T-084. BüVerzKohl S. 71. KatCilano 136, S. 15. Claussen 40.
Reproduktionen:  Wolfenbüttel HerzogAugustB (Digitalisat)

Inkunabel (4) weiterlesen

Inkunabel (3)

margins
GUIDO de Monte Rocherii: Manipulus curatorum. Rom: Johann Bulle, 18.XI.1478. 4°. – Blatt 116v. Lehrerbibliothek des Christianeums, Sign. S 85/11

GUIDO de Monte Rocherii: Manipulus curatorum.  Rom: Johann Bulle, 18.XI.1478. 4°. – 116 Blatt.  195 x 140 mm.
Lehrerbibliothek des Christianeums (ChriBib), Sign. S 85/11.

BSB-Ink G-444. GW 11790. ISTC ig00577500. BüVerzKohl S. 43. KatCilano 85, S. 11. Claussen Nr. 22.
Reproduktionen: München SB (Digitalisat)

Inkunabel (3) weiterlesen

Inkunabel (2)

Breyden.Peregrin.kolor.ill.
Breydenbach, Bernhard von: Peregrinatio in terram sanctam. Mainz: Erhard Reuwich, 11.II.1486. 2° . Bl. 24v. Lehrerbibliothek des Christianeums, Sign. S 34/4.

BREYDENBACH, Bernhard von: Peregrinatio in terram sanctam.
Mainz: Erhard Reuwich, 11.II.1486. 2°.  – 140 [von ursprünglich 164] Blatt. 295 x 210 mm.
Lehrerbibliothek des Christianeums (ChriBib), Sign. S 34/4. BüVerzKohl S. 8. KatCilano 34, S. 4. Claussen Nr. 2.

BSB-Ink B-909. GW 5075. ISTC ib01189000. Bod-inc B-552. Schlechter/Ries 424. Sack: Freiburg 813.
Reproduktionen: Darmstadt ULB (Digitalisat). Düsseldorf ULB (Digitalisat). Jerusalem NUL (Digitalisat). München SB (Digitalisat).

Inkunabel (2) weiterlesen