Romantik in der Schulbibliothek II – Friedrich Schlegel zum 250. Geburtstag (10. März 1772)

Mit einiger Enttäuschung endete mein letzter Artikel angesichts des bedeutungslosen Bestandes der Schriften von Novalis in der Bibliothek des Ratsgymnasiums Bielefeld. Mein Weg ging erneut zum Zettelkatalog, um mich auf die Suche nach Zeugnissen eines anderen Romantikers zu machen, Karl Wilhelm Friedrich Schlegel.

Romantik in der Schulbibliothek II – Friedrich Schlegel zum 250. Geburtstag (10. März 1772) weiterlesen

“Vom Schreiben und Denken”

Unter diesem Titel veröffentlicht ARTE in seiner Mediathek eine sehenswerte dreiteilige Doku-Reihe: Die Saga der Schrift.  Die Filme sind gut gemacht, informativ  und ansprechend für ein breites Publikum.

UPDATE:

Die drei Filme sind unterdessen leider nicht mehr in der Arte-Mediathek erreichbar, aber noch bei Youtube anzuschauen:

“Auf schwankender Bibliotheksleiter”

Unter dem o.g. Titel erzählt Michael Knoche in seinem Blog Aus der Forschungsbibliothek Krekelborn seit längerem von Begebenheiten und Begegnungen in einer weltbekannten Bibliothek. 

Der siebte der Reihe vom 30.  Mai 2022 ist wieder (wie alles in dem Blog) lehrreich zu lesen:   Der rote Punkt – Bibliothekszensur in der DDR  (Aus der Serie: Auf schwankender Bibliotheksleiter, 7)

(Dazu assoziativ Aus meinem Journal des Luxus und der Moden: Barbaren)

Gymnasialbibliotheken und -archive

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search