Advent 2023 ∗ 22. Dezember

Fragment einer mittelalterlichen Handschrift

Dass mittelalterliche Handschriften zerschnitten wurden und weiter verarbeitet wurden, darf als bekannt vorausgesetzt werden. Hier ein Blatt aus einer Handschrift des Bielefelder Franziskanerklosters St. Jodokus, genutzt als Einband für einen Band in derselben Bibliothek, heute Bibliothek des Ratsgymnasiums Bielefeld. (RF)

(Mit Dank an Reinhard Feldmann, Münster)



Diesen Blogbeitrag zitieren
Felicitas Noeske (2023, 22. Dezember). Advent 2023 ∗ 22. Dezember. bibliotheca.gym. Abgerufen am 22. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/veaq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.