#HistGymBib.Advent.2020.5

Gemeinsamer Adventskalender des Netzwerks Historische Schulbibliotheken 2020: Nachrichten über Kurioses und Lehrreiches aus den Gymnasialbibliotheken. Nummer 5:

5

Besitzereintrag in einer arabischen Handschrift aus dem 17./18. Jahrhundert

Links neben dem Stempel der Eintrag des  Besitzers über den Erwerb der Handschrift; rechts eine Todesnachricht. Unten steht ein Gebet. Die Handschrift beinhaltet eine Geschichte Ägyptens und der Stadt Cairo, verfasst von Ǧalāl ad-Dīn al-Asyūṭī (gestorben 1505). (Quelle)

Aus der Bibliothek des Christianeums, Hamburg, Signatur R 1/7

Siehe dazu auch : Orientalische Manuskripte in der Gymnasialbibliothek


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.